Elisenlebkuchen - Frei nach E. Witzigmann

 
LEBKUCHENTEIG: 50g Mandeln gemahlen
  50g Haselnüsse gemahlen
  300g Zucker
  250g Marzipanrohmasse
  6.5 Eiweiß (190 g)
  1 Prise/n Salz
  50g Orangeat (feinghackt)
  50g Zitronat (feingehackt)
  60g Mehl
  4g Lebkuchengwürz; bis 1/4 mehr
  2g Ammonium
   Backoblaten 5 cm O
 
LEBKUCHENGEWÜRZ: 20g Zimt
  3g Gewürznelken
  2g Kardamom
  3g Piment
  0.5 Vanilleschote (Mark)
 
FADENGLASUR: 200g Zucker
  0.5pk Vanillezucker
  100ml Wasser



Zubereitung:
Nüsse und Mandeln mit 200 g Zucker vermischen. 90 g ungeschlagenes
Eiweiss untermischen und zu einem glatten Teig vermengen. Restliches
Eiweiss und restlichen Zucker zu einen kompakten Eisschnee verarbeiten
nur cremig, nicht schnittfest. Mehl mit Lebkuchengewürz (für
Selbsgemachtes die Gewürze feinmahlen) vermischen, Ammonium in 1 EL
Milch auflösen. 1/3 des Eischnees unter den Nuss/Mandel-Teig mischen.
Mehl und Orangeat/ Zitronat sowie Ammoniumlösung untermengen. Den
restlichen Eischnee unterziehen. Masse auf die Oblaten spritzen (
vorher Backblech mit Oblaten auslegen, dabei einen schmalen Oblaten-
Rand frei lassen, da der Teig etwas auseinanderläuft. Über Nacht
leicht antrocknen lassen.

Backofen auf 170 Grad vorheizen und Lebkuchen ca. 20 min backen.

Dazwischen Fadenglasur herstellen: 200g Zucker mit 100 ml Wasser zu
Sirup kochen. Zum Test ob der Sirup fertig ist: Sirup auf einen
Holzkochlöffel geben. Finger in kaltes Wasser tauchen in den Sirup
tupfen. Finger vom Löffel heben - anhaftender Sirup soll zwischen
Löffel und Finger einen Faden bilden.

Die noch warmen Lebkuchen mit der Glasur bepinseln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thymian-Pfefferbrot
Das Bier leicht erwärmen und die Hefe und das Salz darin auflösen. Die Mischung zum Mehl geben und ca. 10 Minuten be ...
Tiger Cakes (Englisches Teegebäck)
Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Mehl unterkneten. Teig zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ...
Tilsiter Käsestangen
Aus Mehl, Hefe, Zucker und lauwarmer Milch einen Vorteig zubereiten und 20 Minuten gehen lassen. Dann die restlichen Zut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe