Endiviensalat mit Geräucherter Schwarzwaldforelle

  2 Scheib. Bauernbrot
  30g Butter
  1 Kopf Endiviensalat
   (250 g)
  3tb Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Zucker
  2tb Öl
  150g Doppelrahmfrischkäse
  6tb Milch
  20g Meerrettich
  4 Geräucherte
   Schwarzwaldforellen-Filets
  0.5bn Dill
  4 Zitronenscheiben



Zubereitung:
Brot entrinden, würfeln und in der Butter goldbraun braten.
Endiviensalat putzen, waschen, trocknen und zerteilen. 2 El.
Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Öl verrühren,
den Salat darin wenden.

Frischkäse mit Milch, dem restlichen Zitronensaft und dem Meerrettich
glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Forellenfilets mit der
Meerrettichcreme auf 4 Tellern anrichten. Den Salat dazugeben und mit
den Brotwürfeln bestreuen. Mit Dillzweigen und dünnen
Zitronenscheiben garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Häckerle
Eier pellen und hacken, dann auf drei Schüsseln verteilen. Für das Paprika-Häckerle die Schoten unter dem Grill von alle ...
Eierkuchen mit Krabben
Mehl, Salz, Eigelb, Milch und Wasser verrühren. Eischnee, Petersilie, Sojasauce und Reiswein oder Sherry in den Teig rüh ...
Eiersandwich
Die Eier längs halbieren und das Eigelb vom Eiweiss trennen. Die weiche Butter in eine Schüssel geben. Das Eigelb durch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe