Engadiner Hochzeitssuppe (Graubünden)

  50g Bratspeck; in Scheiben
  1tb Bratbutter
  40g Karotten; in feine Streifen
  40g Sellerie; in feine Streifen
  40g Lauch; in feine Streifen
  5dl Bouillon
  2dl Rahm
  1 Eigelb
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
   Petersilienblättchen



Zubereitung:
Die Speckscheiben in kleine Vierecke schneiden, in der Bratbutter kurz
anbraten. Das Gemüse beigeben. Mit der Bouillon ablöschen und in der
offenen Pfanne ca. 10 Minuten leicht kochen lassen.

Die Hälfte des Rahms in die Suppe geben. Den restlichen Rahm mit dem
Eigelb leicht aufschlagen, unter die heissen Suppe rühren. Diese darf
nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eigelb.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anrichten und mit
Petersilienblättchen bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackener Camembert in Weißbrot mit Preiselbeeren
Den Camembert in Scheiben schneiden und mit Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle und gemahlenem Beifuss würzen. Die Camembert ...
Gebackener Camembert mit Aprikosensauce
Aprikosen abtropfen lassen, pürieren. Butter in einem Topf schmelzen. Aprikosenpüree und Wein dazugeben, erhitzen. M ...
Gebackener Camembert mit Erdbeersalat
Zubereitung: Den Camembert vierteln, jeweils zweimal mehlieren, durch Eimasse ziehen, in geschrotetem Weissbrot panieren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe