Engelbarsch-Päckchen mit Safran

  500g Entgräteter Engelbarsch
   Salz
   Pfeffer
  0.5 geh. TL Safranfäden
  50ml Trockener Weisswein
  200ml Wasser
  500g Grosse Spinatblätter
   Butter
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Engelbarsch in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Safranfäden zerdrücken und ein paar Minuten in wenig heisses Wasser
einlegen. Wein und Wasser in weiter Bratpfanne erhitzen,
Safranflüssigkeit beigeben und umrühren.

Fisch hineingeben, 5-6 Minuten köcheln lassen. Sorgfältig abseihen,
Flüssigkeit zurückbehalten.

Genügend grosse Spinatblätter auslesen, um zwei bis drei Pakete pro
Person zu machen. Blätter waschen, Stiele entfernen, Blätter in
siedendem Wasser 2-3 Miunten blanchieren.

Blätter mit den Adern nach oben auslegen und ein paar Fischstücke auf
die Stielseite legen. Feste Pakete machen, Seitenteile gut einstecken.
In eine gebutterte Gratinform legen, Blattspitzen nach unten.

Kochflüssigkeit über die Pakete geben. Mit Folie bedecken und in
vorgeheiztem Ofen bei 180 o fünfzehn Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherforellen-Mousse
Forellen häuten und entgräten, die Haut aufheben. Fischfond erwärmen, Fischhaut hinzufügen und 30 Minuten ziehen lassen. ...
Räucherforellentarte
Für den Boden das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zuck ...
Räucherforellentatar auf Gurkencarpaccio
Die Forellen-Filets in kleine Würfel schneiden und mit dem Dill, Salz, Citrovin, Schmand und Olivenöl vermischen. 20 Min ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe