Englische Mintsauce

  200g frische Minzeblättchen
  0.125l Wasser
  150g Farin- oder Rohzucker
  0.25l Malzessig (ersatzweise
   feiner Weinessig)
   Salz



Zubereitung:
Die Minzeblättchen waschen und auf Haushaltspaier trockentupfen. Dann
fein hacken und etwa 1 Tl davon beiseite legen. Das Wasser mit dem
Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann den Essig
dazugeben und erneut zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und
die Minze in die Essigmischung geben. Eventuell mit etwas Salz
abschmecken. Die Sauce erkalten lassen und mit den frischen
Mizeblättchen bestreut auftragen. Wenn die Sauce nicht unmittelbar
nach dem Zubereiten serviert wird, gibt man die frische Minze
natürlich erst dazu, wenn die Sauce verwendet wird. Die Mintsauce in
vorbereite kleine Gläschen füllen und gut verschlossen im
Kühlschrank aufbewahren.
Haltbarkeit: 3 wochen
Serviervorschlag: Die Sauce schmeckt eigentlich nur zu gebratenem oder
gekochtem Lamm- oder Hammelfleisch, aber dazu ganz hervorragend.
:Zubzeit : 20



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pasta mit Zitronen-Sauce
1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und i ...
Pastasauce Cappricciosa
Speck in einer grossen Pfanne anbräunen, die Zwiebelringe zugeben und golden andünsten. Jetzt die gehackte Kirschpaprika ...
Pastasaucen (Info)
Pasta, das italienische Traditionsgericht ist inzwischen auch aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Bei kleinen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe