Englische Orangenkonfitüre

  1.5kg Unbehandelte Orangen
  500g Unbehandelte Zitronen
  2l Kaltes Wasser
  3.5kg Zucker
  2tb Rum
 
REF:  Kathrin Rüegg Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Orangen und Zitronen waschen. Die äussere Haut dünn abschälen (ohne
von der weissen Haut mitzuschälen) und fein wiegen.

Die am Orangenfleisch noch haftende weisse Haut möglichst gut
entfernen, ebenso die weissen Fäden, die sich zwischen den Schnitzen
befinden. Das Fruchtfleisch möglichst fein zerschneiden.

Die Kerne (die viel Pektin enthalten) in ein Mullsäckchen binden.
Dazulegen. Wasser dazugiessen. Zwei bis drei Tage an einem kühlen Ort
zugedeckt stehen lassen. Dann alles auf kleinem Feuer 1/2 Stunde
köcheln lassen. Das Kernsäckchen entfernen.

Zucker zum Fruchtmus geben. Auf kleinem Feuer aufkochen. Dreissig
Minuten köcheln lassen. Rühren! Eventuell abschäumen.

Gelierprobe machen: Man gibt einen Tropfen des Einkochgutes auf einen
kalten Teller (Teller im Tiefkühlfach stellen) und hält ihn schräg.
Bleibt der Tropfen fest, so kann die Konfitüre abgeschäumt und sofort
eingefüllt werden. Das Abschäumen geschieht am besten mit einem
grossen Löffel.

Sofort in heiss ausgespülte Gläser abfüllen. Diese mit Deckeln
verschliessen, die mit Rum ausgespült wurden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lamm-Rollbraten mit Dörrobst
Das Fleischstück gleich vom Metzger zum Rollbraten zurechtschneiden lassen. Die Pflaumen am Vorabend mit Wasser und eine ...
Lammrücken mit Orangenchutney
Den Saft von 1/4 der Orange auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen, d.h. mitsamt weis ...
Lammrücken mit Orangenchutney
Den Saft von 1/4 der Orange auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen, d.h. mitsamt weis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe