Englische Senfsauce

  4tb Englisches Senfpulver
  1tb Essig
  3tb Weißwein
  2tb Creme fraîche
   Salz
  0.5ts Zucker
   Dillzweige



Zubereitung:
Das Senfpulver mit Essig, Wein und Creme fraiche zu einer Paste
glattrühren. mit Salz und Zucker abschmecken.
Die Dillblättchen unmittelbar vor dem Servieren von den Stielen zupfen
und feingehackt unter die Sauce rühren.

Die Sauce passt zu kaltem Wild (Rehrücken), zu Roastbeef und kaltem
Hühnerfleisch.
Wichtig: Die Sauce entwickelt ihr Aroma erst nach einigen Stunden
Reifezeit. Man sollte sie daher unbedingt schon am Morgen oder
vielleicht sogar bereits am Vortag zubereiten, damit sie genügend Zeit
hat, durchzuziehen.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: Ratgeber Essen + Trinken, Sendung
vom 23. Dezember 1994



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräutervinaigrette
Spargelpüree: Wenn Sie Spargel satt mit servieren wollen. rechnen Sie ein Drittel mehr als normalerweise: weil von den S ...
Kräuter-Vinaigrette
Alle Zutaten verrühren, die Sauce würzen. 30 Min. zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Zum Hackbraten s ...
Kräuter-Vinaigrette
Alle Zutaten verrühren, die Sauce würzen. 30 Min. zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Zum Hackbraten servieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe