Englischer Seelachs

 
Für 2 Portionen: 400g Seelachsfilet
   Zitronensaft oder Essig
 
Fischsud: 0.5l Wasser
   Salz
  1 Stück Petersilienwurzel
  1 Stück Möhre
  1 kl. Zwiebel
  0.5 Lorbeerblatt
  1 Nelke
  2 Pfefferkörner
 
Sauce: 1 hartgekochtes Ei
  2 Stengel Petersilie
   Saft 1/2 Zitrone
  1 Msp. scharfer englischer Senf
   Salz
   weißer Pfeffer
  1 Pr. Zucker
   wenig Muskatnuß
  0.5c Fischsud
  0.5c Sahne
  25g Butter
   Zitrone zum Garnieren



Zubereitung:
Fischfilet säubern und säürn, 10 Minuten ziehen lassen. Salzwasser
im Topf erhitzen. Geschälte Petersilienwurzel, Möhre, halbierte Zwiebel
und Gewürze ins Wasser geben, 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte
4-5 kochen lassen. Fischfilet ins Wasser geben, auf der ausgeschalteten
Kochplatte 10 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).
In der Zwischenzeit das hartgekochte Ei in Eigelb und Eiweiß trennen.
Eigelb mit einer Gabel zerdrücken. Mit gehackter Petersilie und
Zitronensaft verrühren. Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und geriebene
Muskatnuß zufügen. Fischsud langsam dazurühren. Die Schüssel ins heiße,
nicht kochende Wasserbad stellen, Sahne und zerlassene Butter
eßlöffelweise einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den gegarten Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit etwas
Sauce beziehen, mit gehacktem Eiweiß und Zitronenvierteln garniert
servieren. Restliche Sauce getrennt dazu reichen.
Dazu schmecken Kopf- oder Selleriesalat und neue Kartoffeln.
79 g Eiweiß, 47 g Fett, 10 g Kohlenhydrate,
3492 kJ, 833 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 6 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Was Sie Schon Immer Mal Wissen Wollten! Teil 6
Was versteht man unter "Auszugsmehl"? Darunter versteht man hellste Weizenmehle mit einem Ausmahlungsgrad unter 50% (Ty ...
Wasserlösliche Vitamine
:Notizen (*) : : : Quelle: Winke & Rezepte 08 / 96 : : der Hamburgischen Electricitätswer ...
Wassermelonen mit Maccheroni und Peperoncini
Vorbereitung: Die Wassermelonen in Würfel von ca. 1 cm schneiden Die Maccheroni "al dente" kochen. Die Wassermelonen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe