Englisches Teegebäck

  100g Marzipan-Rohmasse
  250g Margarine
  100g Rohrzucker
  1Gl Vanillezucker
  250g Weizenmehl



Zubereitung:
Marzipan-Rohmasse und Margarine geschmeidig rühren. Nach und nach
Rohrzucker und Vanillezucker unterrühren. So lange rühren, bis eine
gebundene Masse entstanden ist. Mehl sieben, esslöffelweise
unterrühren. Teig zu einer Rollen formen, kalt stellen, dann etwa 1/2
cm dick ausrollen, in Streifen (1 1/2 x 6 cm) schneiden, auf ein
gefettetes Backblech legen, mit einer Gabel Muster eindrücken.
Teigstreifen mit Rohrzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei
170 bis 200 Grad (Gas: Stufe 3 bis 4) etwa 10 Minuten backen.

Quelle: Produktpackung (Dr. Ötker Vanillin-Zucker)
erfasst: Sabine Becker, 19. Dezember 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stachelbeerkuchen mit Baisergitter
Stachelbeeren abtropfen lassen und beiseitestellen. Mehl, Haferflocken und Backpulver vermischen. Auf die Tischplatte g ...
Stachelbeerkuchen mit Götterspeise
Auf den ausgerollten Hefeteig die Quarkcreme dünn verstreichen. Dafür den Quark mit einem nach Vorschrift gekochten, abg ...
Stachelbeerkuchen mit Streuseln
Auf den ausgerollten Hefeteig einen nach Vorschrift gekochten Pudding streichen. Die Früchte darauf legen. Aus Mehl, zer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe