Ente a la Fräulein Jensen

  1 Ente, bratfertig, ca. 2-2.5 kilo
  3 Apfel
  10 Backpflaumen, (Dörrpflaumen)
   Salz, Pfeffer
   Cognac
   Wein, rot



Zubereitung:
Die Dörrpflaumen mit Cognac bedecken und einige Stunden ziehen lassen.
Die Ente innen und aussen salzen und pfeffern, mit geviertelten Äpfeln
und den Cognac-Pflaumen füllen, die Ente zustecken oder zunähen. Die
Ente mit der Brust nach unten auf dem Rost in einen kalten Herd
stellen, den Herd auf 160 Grad stellen.
Nach 45 Minuten das Fett aus der Reine unter dem Rost entfernen, eine
Tasse Wasser in die Reine geben, die Ente umdrehen und weitere zwei
Stunden braten. In den letzten zehn Minuten eventuell den Herd auf 250
Grad stellen, dann aber die Herdtür einen Spalt offen lassen.
Den Bratensaft entfetten, mit Rotwein, Cognac, Salz und Pfeffer
abschmecken. Eventuell mit Mondamin oder Flöckchen eiskalter Butter
binden.

Das Rezept der "kalt gebratenen Ente" stammt von der legendären
dänischen Köchin "Fräulein Jensen", das Abschmecken mit Cognac und
Rotwein stammt von mir.

Zubereitungszeit: 140 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnersuppe
Das Huhn mit dem kalten Wasser aufsetzen und zum kochen bringen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und klein schneid ...
Hühnersuppe
Gewaschenes, ausgenommenes, tüchtig gesäubertes Huhn mit Suppengrün, Zwiebel, Pfeffer und Salz in reichlich Wasser garko ...
Hühnersuppe "Waterzooi"
1. Fleisch waschen. Zwiebel schälen, halbieren. Suppengrün putzen, waschen und klein scheiden. Fleisch, 1/2 Zwiebel und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe