Ente im Filoteig mit Rotweinschalotten, süss-saurem Linsen.

 
Ente:: 2 Entenbrüste
  2 Schalotten
  4 Scheib. Speck
  0.5bn Dill
  0.5bn Petersilie
  0.5bn Schnittlauch
  1 Knoblauchzehe
  2 Scheib. Filoteig (Strudelteig, im türkischen
   Lebensmittelgeschäft erhältlich)
   etwas Öl
 
Rotweinschalotten:: 300g Schalotten
  0.1l Rotwein
  4tb Zucker
  4tb Balsamico
 
Sellerie-Kartoffelpüree:: 300g Kartoffeln
  150g Sellerie, geputzt
  30g Butter
  0.1l Sahne
 
süss-saure Linsen:: 200g rote Linsen
  2 Scheib. Speck
  0.05l Weisswein- oder Apfelessig
  0.5bn Dill
  0.5bn Schnittlauch
  0.5bn Petersilie



Zubereitung:
Für die Rotweinschalotten den Rotwein auf 2/3 reduzieren und den
Balsamico sowie die geschälten und halbierten Schalotten zufügen.
Nicht ganz weich kochen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln und den Sellerie weich kochen, Sahne und Butter
zufügen, stampfen und mit Salz und Pfeffer und evtl. einer Prise
Muskat abschmecken.

Die Kräuter, zwei Schalotten und den Knoblauch klein schneiden. Die
Entebrüste auf der Fettseite diagonal einschneiden und in einer Pfanne
mit etwas Öl erst heiss ca. 3 Minuten und anschliessend auf kleiner
Hitze weitere 1 ½ Minuten braten. Dann wenden und nach einer knappen
Minute vom Herd nehmen.

Das Fett abschütten und in der gleichen Pfanne den Speck und die klein
geschnittenen Schalotten anschwitzen. Die Hälfte des
Speck-Zwiebel-Gemischs in eine Schüssel füllen und zur Seite stellen.
Zu dem Rest in der Pfanne den klein geschnittenen Knoblauch und die
Hälfte der Kräuter zufügen, salzen und pfeffern.

Auf je eine Scheibe Filoteig je eine gesalzene und gepfefferte
Entenbrust geben und darüber die
Speck-Zwiebel-Knoblauch-Kräutermischung verteilen. Den Filoteig um die
Entenbrust wickeln, mit dem abgeschütteten Entenfett bestreichen und
auf ein eingefettetes Blech in den vorgeheizten Backofen geben und 5
Minuten bei 200 Grad im Ofen garen.
Anschliessend den Ofen ausstellen und noch weitere 5 Minuten ziehen
lassen.

Die gar gekochten Linsen mit der Hälfte des zur Seite gestellten
Speck-Zwiebel-Gemischs erwärmen, den Weissweinessig und Zucker sowie
Salz, Pfeffer und die restlichen Kräuter zufügen.

Anrichten:
In die Mitte des Tellers eine Nocke Püree geben, darum herum die
Rotweinschalotten und das Linsengemüse verteilen. Auf das Püree die
Entenscheiben legen und mit der Sauce von den Rotweinschalotten
garnieren.

Getränk:
Florian Brink empfiehlt einen 2003 Cuvee vom Juliusspital in Würzburg.

Tipps:
* zur Kalorienreduzierung das Entenfett ganz abschneiden * anstelle von
Filoteig kann auch Blätterteig verwendet werden Gasthof Brink Allee
38 33161 Hövelhof Tel.: 05257 / 3223 O-Titel:
Ente im Filoteig mit Rotweinschalotten, süss-saurem Linsengemüse und
Sellerie-Kartoffelpüree
http://www.wdr.de/tv/aks/kochtipp/20050217_ente.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefleisch Vindaloo
Die Gewürzmischung wird mit dem Essig und Wasser vermischt, über das Schweinefleisch gegeben und gut vermen ...
Schweinefleischcurry aus dem Norden
Die Currypaste mit den Schweinshalswürfeln mischen. Mit dem Wasser, dem Kurkuma und der Sojasauce in einer Pfanne aufkoc ...
Schweinefleisch-Gemüse-Eintopf
Das Fleisch in Würfel schneiden. Das Gemüse putzen, Frühlingszwiebeln in 2 cm grosse Stücke, Bleichsellerie in dünne Str ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe