Ente Mit Orangen - Canard a L'orange

 
FÜLLUNG: 6 Äpfel, geviertelt
  1 geh. TL Butter
  1tb Orangenmarmelade
  1tb Grand Marnier
 
ENTE: 1 Barbarie-Ente, 2,3 - 3kg
   Salz, Pfeffer
 
SAUCE: 2 Würfelzucker
  5 Orangen
  1 Zitrone, ausgepresst
  2 geh. TL Sherryessig
   Salz, Pfeffer
   Grand Marnier



Zubereitung:
Füllung:
Die Apfelviertel in der Butter dünsten, mit der Orangenmarmelade und
dem Grand Marnier mischen.

Ente:
Die Ente innen und aussen salzen und pfeffern, dann mit der Füllung
füllen.

Mit der Brust nach unten in eine Bratreine geben, mit 1/4 l kochendem
Wasser übergiessen und in das 200GradC heisse Rohr schieben. (mittlere
Schiene). Die Ente unter dauerndem Begiessen 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden
knusprig braun braten, dabei nach 1/2 Stunde wenden. Nach Bedarf noch
etwas Wasser angiessen.

Sauce:
Für die Sauce den Würfelzucker an den Orangenschalen abreiben,
karamelisieren lassen, mit dem Sherryessig ablöschen und mit dem Saft
von 2 Orangen und Zitronensaft aufgiessen. Den Bratrückstand der Ente
mit etwas Wasser loskochen, entfetten und zu der Orangensauce geben.
Mit Salz, Pfeffer und Grand Marnier abschmecken.
2 Orangen grosszügig abschälen und Spalten mit einem Messer
herausschneiden, in die fertige Sauce geben.

Bratvariante (s. Ente mit Schalotten):
Die Ente zugedeckt bei 250GradC in den Ofen schieben, nach 30 Minuten
den Deckel abnehmen und bei 180GradC für 1 1/2 bis 2 Stunden
weiterbraten.
Zum Schluss nochmal auf 220GradC stellen, bis die Ente braun und
knusprig ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikantes Geflügelgulasch
Die ersten 6 Zutaten zu einer Ketchup-Gewürzpaste vermischen. Paprika in dünne Streifen schneiden und zusammen mit gehac ...
Pikantes Hühnerfrikassee a la Lindenstrasse
Das Huhn waschen und den fetten Bürzel entfernen. Die Zwiebel schälen und mit den Nelken spicken. Das Huhn mit Zwiebel u ...
Pilz-Paella mit Hähnchen
Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel und Fenchel darin bei milder Hitze 3-4 Minuten anschwitzen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe