Entenbrust an Spargel

  2 Barbarie-Entenbrüste
  500g Spargel
  1 Schalotte
  1tb Butter
  1 Spätburgunder (Wein)
  1pn Madeira
   Geflügelfond
  1 Msp. Zucker
   Salz, Pfeffer
   Zitronensaft



Zubereitung:
Den geschälten feldfrischen Spargel in Salzwasser mit Butter und
Zucker= knackig kochen. = Die Entenbrüste nur mit Salz und Pfeffer
würzen und im vorgeheizten Backofen bei rund 290 Grad je nach Grösse
fünf bis acht Minuten rosa= = braten. Danach warmstellen und
zugedeckt fünf Minuten auf warmer = Platte durchziehen lassen. =
Die Zubereitung der Sauce: Schalotte klein schneiden und in Butter
anschwitzen. Danach mit dem Spätburgunder sowie einem Schuss Madeira
ablöschen und mit Geflügelfond reduzieren. = Abgeschmeckt wird die
Sauce nur mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft.
Vor dem Anrichten noch Butter in die Sauce einschwenken. =



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Hähnchenbrust mit Sesamdip
Dafür wird das Fleisch zunächst in eine Joghurtmarinade eingelegt. So wird es zart und würzig. Schliesslich lässt man es ...
Marinierte Hähnchenschenkel
Eine Marinade aus Öl, Zitronensaft und Edelsüss-Paprika herstellen. Die Hähnchenschenkel damit bestreichen. Ca. 2 Stund ...
Marinierte Pouletschenkel (*)
(*) mit Zitronen, Zwiebeln und Oliven Die Pouletschenkel kurz unter kaltem Wasser spülen und mit Küchenpapier trockentu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe