Entenbrust mit Blutorangen-Ingwersauce und Gemüse-Gratin

  2 Entenbrüste (ca. 600 g)
   Saft von 2 Blutorangen
   Etwas Orangenschale
  0.5ts Ingwerstreifen
  200ml Kalbs- od. Gemüsefond
  1 Schalotte fein geschnitten
   Salz
   Pfeffer Spice Gewürzmischung
  1tb Gehackte Kräuter (Z. B. Petersilie, Rosmarin, Lavendel oder Basilikum)
  2tb Sesamsamen
   Butterschmalz
   Butter
   Etwas Zucker
 
FÜR DAS GRATIN:  Etwas Butter
  1 Zehe Knoblauch
  400g Fest kochende Kartoffeln
  100g Topinambur
  2 Tomaten
  1 Zucchini
  1 Kohlrabi
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
  0.25l Obers
  0.25l Milch



Zubereitung:
Für das Gratin Gemüse schälen, in 2 mm-Scheiben schneiden. Eine Form
mit Knoblauch und Butter ausschmieren,die Gemüsescheiben
einschichten(erste und letzte Lage sollten Kartoffeln sein). Obers und
Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, über das
Gratin giessen. Im Rohr bei 200 °C auf der untersten Schiene 20 Minuten
garen. Entenbrüste mit Salz, Pfeffer, 5-Spice-Gewürz und gehackten
Kräutern würzen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen,
Entenbrüste auf der Fleischseite anbraten. Die Brüste wenden und auf
der Hautseite im vorgeheizten Rohr bei ca. 200 °C 8 Minuten braten. Die
gegarten Entenbrüste in Alu-Folie packen und darin rasten lassen. Fett
aus der Pfanne löffeln, die Schalotten mit etwas Butter andünsten.

Schalotten mit etwas Orangenschale, Orangensaft und dem Fond auf die
Hälfte einkochen lassen. Ingwer zugeben, mit Butter montieren und
abschmecken. Die Sauce als Spiegel auf Tellern anrichten, die
aufgeschnittenen Entenbrüste mit dem Gratin darauf anrichten.

TIPP: Bestreuen Sie die Entenbrüste vor dem Aufschneiden mit ein
wenig Kräutern und den Sesamsamen und erhitzen sie die Brüste kurz
unter dem Grill.

Getränk: Cuvee Rätia 2000, Weingut Windisch, gehaltvoller Rotwein

: Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI 23.1.2002 13.15 UHR von Hans
: : Bösch, 6713 Ludesch
: Erfasst : 23.01.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quittenkonfitüre'
Die Quitten mit einem Tuch abreiben, waschen, Stiel und Bluete entfernen und mit Schalen und Kerngehäuse in Stücke sch ...
Quitten-Konfitüre mit Orangen
Die Quittenviertel mit dem Wasser und dem Orangensaft in einen flachen Topf geben, aufkochen und 30 bis 45 Minuten leich ...
Quitten-Kürbis-Chutney
Quitten schälen, würfeln und mit den übrigen Zutaten (ohne den Kürbis) 10 Minuten köcheln, dann gewürfelten Kürbis dazug ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe