Entenbrust mit Garnelen und Loquats

  4 Entenbrüste à 180 g
   Salz
   Weißen Pfeffer
  4tb Öl
  6 Loquats
  4 Schalotten
  0.5 Knoblauchzehe
  10g Frischen Ingwer (oder 1 Msp. Ingwerpulver)
  8 Frische, ausgelöste Riesengarnelen
  1tb Butterschmalz
  2tb Sojasauce
  0.25l Geflügelfond aus dem Glas
  1ts Speisestärke



Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180°C Oberhitze vorheizen.

2. Die Entenbrüste waschen, trockentupfen und die Haut mit einem
scharfen Messer im Karomuster bis knapp über das Fleisch einschneiden.
Dann das Fleisch salzen und pfeffern.

3. Das Öl in einem Bräter auf dem Herd erhitzen und die Entenbrüste
auf der Hautseite darin goldbraun anbraten.

4. Das Fleisch wenden und im Backofen 12-14 Minuten Weiterbraten.
Dann herausnehmen und 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

5. In der Zwischenzeit die Loquats schälen, die Kerne herauslösen und
das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Schalotten und den
Knoblauch schälen und fein schneiden. Den Ingwer schälen und fein
hacken.

6. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer
würzen.

7. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin
anbraten. Wenn sie Farbe genommen haben, dann herausnehmen. Die
Schalotten und den Knoblauch kurz im Bratfett dünsten. Dann den Ingwer
ebenfalls mit andünsten. Zum Schluss die Loquatstücke hinzufügen.
Alles mit der Sojasauce ablöschen und mit dem Geflügelfond
aufgiessen.

8. Die Sauce köcheln lassen, bis die Loquats weich sind. Dann die
Garnelen wieder dazugeben und die Sauce mit der in wenig kaltem Wasser
angerührten Speisestärke binden. Anschliessend mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

9. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce
servieren.

Dazu passt asiatischer Klebreis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brombeerparfait mit Makrönli und Meringü
Die Makrönli etwas zerdrücken, in eine Schüssel mit dem Kirsch beträufeln. Die Brombeeren mit dem Puderzucker sehr fein ...
Brombeer-Pfirsich-Kompott
Rotwein, Portwein, Wasser, Zucker und den der Länge nach aufgeschlitzten Vanillenstengel zusammenaufkochen, etwa fünf Mi ...
Brombeer-Quark-Soufflé im Filoteig mit Orangen-Brombeer...
Brombeer-Quark-Souffle: Die Filoteigblätter aufeinander legen und dazwischen immer grosszügig etwas Butter pinseln. Ansc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe