Entenragout mit Teltower Rübchen

  1 Ente (4 Teile),
   Salz,
   Pfeffer,
   Mehl,
  100g Butterfett,
  2 Nelken,
  4 Pimentkörner,
  1 Bouquet garni
   (Petersilie, Majoran, Thymian, Beifuss),
  750g Teltower Rübchen (oder Karotten),
  4 Schalotten,
  0.25l Fleischbrühe,
  0.25l Portwein,
  2 Sardellenfilets



Zubereitung:
Die Entenstücke salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben und im heißen
Butterfett goldbraun braten. Nelken, Pimentkörner und Bouquet garni
dazugeben und mit Wasser ablöschen. In dem auf 120 Grad vorgeheizten
Backofen ca. 1 Stunde schmoren. Dann die Rübchen und Schalotten
dazugeben. Weiterschmoren lassen bis das Gemüse weich ist (ca. 1/4
Stunde).

Die Entenstücke herausnehmen und warm stellen. Mit Fleischbrühe und
Portwein aufgießen und die klein geschnittenen Sardellenfilets darunter
mischen. Nochmals einige Minuten aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Die Entenstücke auf das Gemüse legen und mit Kartoffelbrei anrichten.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Erntedank
: : Folge 306 vom 5. Oktober 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Deftiger Kartoffelauflauf
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Mit Küchenkrepp trockentupfen. Schlagsahne mit der Milch aufk ...
Deftiger Quarkauflauf
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Gewürfelte Zwiebeln in der Butter glasig dünsten. Fleischwurst in grob ...
Deftiger Sauerkrauttopf
Knoblauch und Zwiebeln schälen. Zwiebeln vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Speck in feine, Fleisch in grosse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe