Entensuppe mit Pilzen und Gemüse

  1 Ente mit ihren Innereien (Magen, Herz, Hals)
  8 Knoblauchzehen
  2 Zwiebeln
  1 Ingwerwurzel, daumengross
  1 Galgant, walnussgross
  1 Gelbwurz (Kurkuma), frisch walnussgross
  2 Kaffirzitronen
  6 Kaffirzitronenblätter
  2 Stängel Zitronengras, nur das weisse
  4 Möhren
  4 Chilischoten, grosse getrocknete
  2sm Frische, scharfe Chilischoten
  1 Zimtstange
  4 Ganze Sternanis
  4tb Fischsauce
  2tb Sojasauce
  1tb Pfefferkörner
  1bn Grüner Koriander
  200g Champignons
   Zitronensaft
 
ERFASST AM 20.01.01 VON:  Max Thiell Meine Familie und ich 3/ 96



Zubereitung:
Vorab, diese Suppe schmeckt aufgewärmt noch besser, also am Vortag
kochen.

1. Die Ente mit ihren Innereien (mit Ausnahme der Leber), dem geputzten
Gemüse und allen Gewürzen (eine Handvoll Korianderblätter
zurückbehalten) in einen grossen Topf geben und mit Wasser bedecken.
Aufkochen und etwa 2 Stunden leise vor sich hin sieden lassen.

2. Das Fleisch sauber auslösen, auch die Innereien parieren, und in
akkurate, mundgerechte Scheiben oder Würfel schneiden. Mit etwas
Brühe übergiessen und beiseite stellen. Knochen und Haut wieder in
die Suppe imTopf geben, alles weitere 3 - 4 Stunden kochen, bis sich
das Gemüse aufzulösen beginnt.

3. Die Suppe entfetten, das geht am besten, wenn man sie über Nacht
kalt stellt und das Fett an der Oberfläche erstarren lässt. Die Suppe
dann erneut erhitzen und durch ein Sieb treiben.

4. Zum Servieren die Pilze putzen und vierteln. 5 Minuten in der Suppe
köcheln lassen, das Fleisch hinzufügen und wieder erwärmen.

5. Die Suppe mit Fischsauce und Zitronensaft abschmecken, sowie mit dem
restlichen Koriander bestreuen.

TIP: Nach Belieben können Sie die Suppe mit Glasnudeln anreichern,
diese dafür nur mit kochendem Wasser übergiessen und dann einige
Minuten ziehen lassen. Frische Kurkumawurzel färbt (und zwar
richtig!!!), Handschuh anziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammkoteletts mit Zitronen-Petersilien-Pesto
Öl, Zitronenschale und -saft sowie Knoblauch gut verrühren, 2 Esslöffel davon für das Pesto beiseite stellen. Koteletts ...
Lammkoteletts mit Zucchinicreme
Knoblauch schälen und zerdrücken. Mit Olivenöl, Paprika, Thymian, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Marinade rühre ...
Lammkoteletts nach Urner Art (Milchbänz-Gotlettä)
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In der Butter auf kleinem Feuer 15 Minuten weich dünsten. Den Schni ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe