Entrecote Double Cafe de Paris

  2 Entrecotes double je 300 Gramm
   Salz & Pfeffer aus der Mühle
  1tb Butterschmalz
  150g Gesalzene Butter
  1bn Petersilie
  0.5ts Frischer, gehackter Thymian, Majoran, Salbei, Basilikum, Liebstöckel und Rosmarin
  1 Knoblauchzehe
  1ts Scharfer Senf
  0.75ts Mildes Curry
   Abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  1ts Zitronensaft
  0.5ts Worcestershiresauce
  1ts Cognac
  50ml Sahne



Zubereitung:
Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Die Entrecotes doubles mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen
Bratbutter rundherum (auch an den Enden) je nach Dicke der
Fleischstücke 2 1/2 - 3 Minuten kräftig anbraten. Sofort auf die
vorgewärmte Platte geben und im Ofen bei 80 Grad 60 Minuten
(saignant,blutig) bis 1 1/2 Stunden (a point, rosa) gar ziehen lassen.

Die gesalzene Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann so
lange mit einem Holzkochlöffel kräftig durchrühren, bis sich
Spitzchen bilden. Alle Kräuter fein hacken und zur Butter geben. Die
Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Den Senf, den Curry, die
Zitronenschale, den Zitronensaft, die Worcestershiresauce und den
Cognac darunterarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wird die
Kräuterbutter längere Zeit im voraus zubereitet, kühl stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Kräuterbutter in einen Topf geben
und aufschäumen lassen. Den Rahm dazurühren. Die Entrecotes doubles
quer zur Fleischfaser in Scheiben schneiden, auf die Platte
zurückgeben und mit der Buttersauce umgiessen.

Sofort servieren.

Tip:Sauce und Fleisch auf einem Rechaud warm halten.

Zubereitungsart auch geeignet für:

- Pouletbrüstchen: Anbraten: 3 Minuten; Nachgaren: 45 - 60 Minuten
bei 75 Grad.

Gruss max



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Straußensteak mit Dinkelnudeln in Rahm
Dinkelnudeln bissfest kochen, Schalotten und Morcheln anschwitzen, mit Hühnerfond aufgiessen und zur Hälfte reduzieren. ...
Straussensteak mit Papaya- Avocado-Gemüse
1.) Das Staussensteak mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten scharf anbraten, dann im Backofen gar ziehen lassen ...
Straussensteak mit Schmandkartoffeln und Rotweinsauce
Straussensteaks: Die Steaks leicht plattieren, mit Piment, Limettenschale, Knoblauch, Kräutern und Olivenöl vermengen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe