Erbsen mit Minze

  2tb Butter
  4 Minzblätter
  800g Erbsen
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Erbsen kochen.
Gartenfrische Erbsen brauchen eine Kochzeit von nur 7 bis 8 Minuten.
Man verwendet nur so viel Wasser, dass sie ganz knapp damit bedeckt
sind.

Dieses Wasser mit wenig Salz, einer Prise Zucker und ein paar
Petersilienstängeln aufkochen, die Erbsen beigeben.

Je mehr Zeit zwischen dem Pflücken und dem Kochen verstrichen ist,
desto länger ist auch die Garzeit.
Schön grün bleiben die Erbsen nur, wenn man sie beim Kochen nicht
zudeckt! Butter schmelzen, die Minzeblätter darin schwenken, die
abgeseihten Erbsen beigeben und heiss werden lassen.

Minzblätter (Pfeffer- oder Krauseminze)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ente mit Wirsing
Wirsing putzen, waschen und vierteln, und den Kohl in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in ei ...
Enten- oder Gänseklein mit Klößen.
Das Klein einer Gans oder Ente ist oft für eine Familie nicht ganz ausreichend, man kann das Gericht "verlängern", wenn ...
Entenbraten klassisch mit Rotkraut und Kartoffelklössen
Entenbraten: Die Ente waschen, innen und aussen mit Küchenkrepp trocknen, salzen und pfeffern. Den durchwachsenen Speck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe