Erbsen, grün, durchgetrieben / Erbsen, grün, als Püree

  1l Erbsen; 1 Mass, etwas mehr
   nehmen, frisch ausgelöst
   Butter
   Fleischbrühe
   Zucker
   Salz
   Muskatnuss; gerieben
   Mehl



Zubereitung:
Erbsen mit den anderen Zutaten gar kochen.

Durch ein Sieb treiben und das Mus mit etwas Butter und etwas Mehl
abrühren und schnell aufkochen. Mit Fleischbrühe nach Belieben
verdünnen.

: : Antiqua - Verlag

:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ofenkartoffeln mit Schmand
Die Kartoffeln waschen, bürsten und abtrocknen. Die Enden mit einer Gabel einstechen, damit Dampf entweichen kann. Die K ...
Ohn Htamin - In Kokosmilch gekochter Reis mit frittie ...
& Den Reis gründlich in kaltem Wasser waschen, das mehrmals erneuert wird, bis es klar bleibt. Abtropfen lassen. Benöti ...
Okra-Curry
1. Okra abspülen und gut abtropfen lassen. Mit einem scharfen Messer die Okra-Enden abschneiden und entfernen. Okra in 2 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe