Apfel-Meerrettich-Sauce

  2 Äpfel
  1dl Weisswein
  70g Frischer Meerrettich
  50ml Rahm
  1 geh. TL Zitronensaft
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi, 2/1993 Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die
Früchte in Schnitze schneiden. Mit dem Weisswein in eine Pfanne geben
und zugedeckt während sieben bis zehn Minuten weich kochen.
Dann mitsamt Garflüssigkeit pürieren.

Den Meerrettich schälen und fein reiben. Sofort mit dem Apfelpüree,
dem Rahm und dem Zitronensaft mischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Lauwarm oder kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Poularde mit Apfelfüllung
Poularde waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Äpfel schälen und raspeln. Mit M ...
Poularde mit Äpfeln und Rosinen
1. Die Rosinen in dem Cidre einweichen. Obst und Gemüse vorbereiten: Äpfel, Möhren, Schalotten und Knoblauch schälen. Di ...
Poularde Normande
Die Poulardenschenkel von der Innenseite her mit einem scharfen Messer vorsichtig entbeinen, indem man mit dem Messer im ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe