Apfel-Meerretttich-Soße

  0.125l Fleischbrühe
  3tb Meerrettich; gerieben
  300g Äpfel
  1 Msp. Zucker
  1tb Zitronensaft
   Salz
 
Erfaßt von:  Frank Dingler 01.12.1998



Zubereitung:
Kalte Fleischbrühe über den geriebenen Meerrettich giessen. Äpfel
schälen, Kerngehäuse entfernen und feinreiben, mit Zitronensaft
beträufeln und mit Zucker und Salz würzen.

Die Meerrettichbrühe mit dem geriebenen Apfel mischen.

Variationsmöglichkeiten: Anstelle des Zitronensaftes kann Orangensaft
verwendet werden. Eine feingeriebene Möhre kann ebenfalls zugegeben
werden.

Dazu: Rote Bete, gekochter Schinken und Kartoffeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karotten-Apfelbutter
Karotten schälen, fein raspeln. Apfel schälen, Haus ausstechen und in feine Würfel zerteilen. Dill abzupfen und grob hac ...
Karottenflan mit Limonensauce
Karotten schälen. Aus Karottenscheiben kleine Sterne (3 pro serving) ausstechen. Die restlichen Karotten in 5 mm kleine ...
Karotten-Orangensuppe
Karotten und Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Karotten- und Suppengrünstücke mit wenig Wasser zum Koc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe