Erbsensuppe

  400g getrocknete Erbsen
  750g geräucherte Rippchen
  1 Lauchstange
  1 Knollensellerie (etwa 50 g)
  1 Möhre
  1 Lorbeerblatt
  5 Petersilienstängel
   Salz
   Pfeffer
 
Als Einlage::  Mettwürstchen, Bockwürstch



Zubereitung:
Die Erbsen zunächst in viel kaltem Wasser über Nacht einweichen.

Das Grün der Lauchstange abschneiden, zwei/drei Stücke davon waschen
und zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Petersilienstängel zu einem
Kräuterbündel mit Küchengarn zu einem Kräuterbündel binden. Vom
weissen Stück des Lauchs den Wurzelansatz abschneiden, das Stück aber
im Ganzen lassen. Die Möhre und den Sellerie waschen und putzen, und
ebenfalls nicht klein schneiden.

Das Gemüse zusammen mit den Rippchen und den eingeweichten Erbsen in
einem grossen Topf mit soviel kaltem Wasser aufsetzen, dass das Wasser
etwa 3 cm höher steht als die Einlage. Die Suppe zum Kochen bringen,
10 Minuten köcheln lassen, dann vorsichtig salzen (abschmecken wegen
der geräucherten Rippchen) und pfeffern, alles zusammen weiter
köcheln lassen bis die Erbsen weich sind. Das dauert mindestens eine
Stunde, manchmal länger. Nach einer Stunde die Rippchen heraus nehmen,
das Fleisch von den Knochen schaben und wenn die Suppe fertig ist, das
Fleisch noch einmal kurz in der Suppe erhitzen.

Wenn man Mettwürstchen als zusätzliche Einlage nimmt, sollten sie zum
Schluss etwa 10 Minuten in der Suppe mitkochen, Bockwürstchen dürfen
nicht kochen, sondern nur in der Suppe heiss gemacht werden.

Vor dem Servieren den Sellerie, die Möhre, Lauch und Kräuter-bündel
entfernen, die Suppe noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

http://www.wdr5.de/service/service_essen/246831.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Carpaccio von Roter Bete mit Steckrüben-Rösti und Wachtelei
Wasser mit den weiteren Zutaten für den Sud aufkochen, die ungeschälten Rote Bete hinein geben und 30 Minuten bei schwac ...
Carpaccio von Roter Bete und Kartoffeln mit gebratenen...
Den Backofen auf 170° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Rote Bete waschen, in Alufolie wickeln und im heissen Ofen e ...
Carrot Vichyssoise
Den Lauch mit den Gewürzen im Öl unter Wenden glasig dünsten. Die Karotten und die Kartoffeln beifügen, mitdünsten. Mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe