Erbsensuppe mit Croutons

  500g Erbsen, , getrocknete grüne
  2 Zwiebeln,
  1kg Kasseler-Nacken,
  3 Gemüsebrühe,
  250g Möhren,
   Knollensellerie, und
   Kartoffeln,
  4 Toastbrot,
  1 Butter oder Margarine,
   Salz,
   Edelsüss-Paprika,
   weißer Pfeffer aus der Mühle,
  5 Röstzwiebeln, fertige, evtl. mehr
   Petersilie, etwas



Zubereitung:
1) Zwiebel schälen und hacken. Fleisch waschen. Zwiebeln im heißen
Olivenöl andünsten. Fleisch und Erbsen zugeben. 2 l Wasser zugießen.
Aufkochen, Brühe einrühren. Ca 1 1/4 Stunden köcheln lassen.
2) Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach ca. 30
Minuten zu den Erbsen geben und weitergaren.
3) Brot würfeln. Im heißen Fett unter Wenden goldbraun braten. Mit
Salz und Paprika würzen.
4) Fleisch herausnehmen und vom Knochen lösen. In Würfel schneiden und
wieder zufügen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Croutons,
Röstzwiebel und Petersilie bestreuen.


:Notizen (**) :
: : Gepostet von: EMIL MÜLLER
:Zusatz :
: : Zubereitung
: : 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wirsinggratin
Wirsing waschen, putzen, vierteln, Strunk abschneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren, mit Schaumkelle herausne ...
Wirsing-Kartoffel-Gemüse
Wirsingkohl zerteilen und in einem großen Topf mit der Brühe garen. (Kohlblätter sehr weich kochen.) Kartoffeln mit der ...
Wirsing-Kartoffel-Suppe
1. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Zwiebel abziehen, fein wü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe