Erbsensuppe mit Matjes

  6 Lauchzwiebeln
  1 Kartoffel (etwa 100 g)
  3tb Butter
  450g Tk-Erbsen
  4.5tb Weißwein, trocken
  400ml Fischfond (Glas)
  250ml Gemüsebrühe (Instant)
  4 Matjesheringsfilets (a 60 g)
  2sl Pumpernickel (100 g)
  100g Saure Sahne
  1tb Dill gehackt
  1.5ts Meerrettich (Glas)



Zubereitung:
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffel
schälen, fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln
und Kartoffel darin 1 Minute andünsten. Erbsen 1 weitere Minute
mitdünsten.

Mit Wein, Fischfond und Brühe ablöschen, 10 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen den Matjes kalt abbrausen, längs halbieren und in
mundgerechte Stücke schneiden. Pumpernickel grob zerbröseln. Saure
Sahne mit Dill und Meerrettich verrühren.

Von der Suppe 4 Esslöffel Erbsen abnehmen. Übrige Suppe pürieren,
durch ein Sieb streichen. Dillsahne (bis auf 4 Teelöffel für die
Garnierung) einrühren. Suppe wieder erhitzen, ohne sie aufzukochen,
damit die Saure Sahne nicht ausflockt.

Pumpernickelbrösel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze
anrösten.

Heringsstücke und je 1 Esslöffel Erbsen auf vorgewärmte
Suppenteller verteilen. Heisse Suppe darüber giessen, mit je 1
Teelöffel Saurer Sahne und Pumpernickelbröseln garnieren. Sofort
servieren.

Tip: Sie können die Heringe auch ganz fein würfeln und mit der
Dillsahne vermischen. Von der Hering-Sahne-Mischung kommt dann
jeweils ein guter Esslöffel voll direkt in die heisse Suppe im
Teller.
:Notizen (*) : Quelle: meine Familie & ich 6/2000
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank
:Pro Person ca. : 0 kcal
:Pro Person ca. : 2600 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjes nach Hamburger Art
Matjesfilets abspülen und trockentupfen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen. Kartoffeln pellen. Alles mit den Gewürzgu ...
Matjes süss-sauer Skandinavisch
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Mit den Gewürzen und der Rotwein-Rotweinessig-Wasser-Mi ...
Matjesauflauf
Matjesfilets in Milch einige Stunden ziehen lassen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln darin andünst ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe