Erdäpfelgulasch mit Wurst

  750g Kartoffeln
  1lg Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  40g Schmalz
  2ts Edelsüsses Paprikapulver
  1ts Majoran
  1ts Kümmel
   Salz
  250ml Wasser
  2tb Sauerrahm
  250g Fleischwurst; Lyoner
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Im Osten Österreichs, zumal in Wien, spielten im 19. Jahrhundert
Kartoffeln als Volksnahrungsmittel eine immer wichtigere Rolle; sie
waren billig und machten satt.

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch
schälen und fein hacken.

Fett erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren glasig werden
lassen, Kartoffelscheiben zugeben. mit Paprikapulver, Majoran, Kümmel
und Salz würzen, Wasser angiessen. Das Gulasch zugedeckt 20 Minuten
kochen.

Sauerrahm einrühren. Fleischwurst in Scheiben oder Würfel schneiden,
diese unter das Gulasch mischen.

Auf dem Land ass man zum Kartoffelgulasch auch gern ein Stück
gebratene Blutwurst (Blunzen).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs süss-sauer auf orientalischem Gemüsesalat
Bohnen, Karotten und Peperoni kurz blanchieren und kalt abschrecken. Erdnussöl im Wok erhitzen, Knoblauch, Schalotten u ...
Lachscarpaccio mit grünem Pfeffer
Den Lachs sorgfältig nach allfälligen Gräten abtasten und mit einer Pinzette herausziehen. Dann schräg in Scheiben aufsc ...
Lachs-Carpaccio mit Limettendressing
Das Lachsfilet in hauchdünne Scheiben schneiden. Limettensaft und Öl zu einer Sauce verquierlen. Damit die Mitte der Tel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe