Erdäpfel-Lachsforellenterrine

  600g Mehlige Erdäpfel
  2tb Gehackte Schalotten
  4tb Butter
  6tb Sauerrahm
   Salz
   Muskatnuss
   Gehackte Dille
  1 Lachsforelle (ca. 800 g)
  5tb Olivenöl
  5tb Fischfond
 
FÜR DIE DILLSAUCE: 250ml Sauerrahm
  1tb Süßer Senf
  3tb Gehackte Dille
   Etwas Vom Garfond der Lachsforelle
   Salz
 
ZUM GARNIEREN:  Blattsalate und Salatmarinade
   Einige Zweige Dille



Zubereitung:
Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen, danach ausdünsten
lassen, passieren und abkühlen lassen. Schalotten in Butter
anschwitzen, mit Sauerrahm und Dille unter die Erdäpfelmasse mischen,
mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Lachsforelle filetieren, auf
eine Platte legen, mit Olivenöl und Fischfond übergiessen und im Rohr
bei 60 °C ca. 20 Minuten garen.

Gegarte Lachsforelle in grobe Stücke teilen und mit der Erdäpfelmasse
in eine mit Folie ausgelegte Terrinenform legen. Etwa 3 Stunden
durchkühlen lassen.

Für die Dillsauce Alle Zutaten miteinander vermischen.

Erdäpfel-Lachsforellenterrine mit marinierten Blattsalaten anrichten,
mit Dillzweigen garnieren.

Getränk: Grüner Veltliner Eisenhut 2002, Weingut Schuster, duftiger
Weisswe



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto Nero E&t
1. Tintenfische unter fliessendem Wasser waschen. Kopf, Innereien und das Chitinstück entfernen. Tintenfische der Länge ...
Rissois
Rissois sind kleine, fritierte Teig-Taschen mit einer Fisch- oder Krabbenfüllung, die in vielen Restaurants als Vorspeis ...
Ristet Laks (Gegrillter Lachs)
Die Fischfilets waschen und trockentupfen. Die Filets der Länge nach einschneiden bis zur Haut, jedoch nicht ganz durcht ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe