Erdäpfelnockerln in Käse-Tomatensauce

 
FÜR DIE NOCKERLN: 900g Mehlige Erdäpfel
  150g Weizenmehl
  2 Eidotter
   Salz
 
FÜR DIE SAUCE: 2 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  1kg Pelati Tomaten



Zubereitung:
62 1/2 ml Schlagobers
125 ml Rindsuppe
1 Bund Basilikum
50 Gramm Gorgonzola
Pfeffer
Salz
1 Prise/n Kristallzucker
2 Essl. Parmesan zum Gratinieren

===============================Quelle=================================
Gepostet von: Engelbert Vielhaber

Kartoffeln waschen und in der Schale weich kochen. Erdäpfeln schälen
und durch eine Presse drücken. Mehl auf eine Arbeitsplatte häufen und
in der Mitte eine Mulde formen. Eidotter und Salz hineingeben, die noch
warmen Erdäpfeln dazugeben und alles zu einem homogenen Teig
verkneten. Teig etwa 15 Minuten rasten lassen. Kartoffelteig zu
Strängen mit etwa 2 cm Durchmesser ausrollen. Mit Mehl stauben und die
Teigstränge etwas flachdrücken. Stränge in etwa 1 cm breite
Abschnitte schneiden. Die einzelnen Nockerln über die Rückseite einer
Gemüseraspel rollen, um so ein dekoratives Muster zu erhalten.
Nockerln in kochendes Salzwasser legen. Wenn die Nockerln an der
Oberfläche schwimmen, diese abseihen und gut abtropfen lassen. Für
die Sauce in einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Knoblauch pressen und ins
Öl geben. Geschälte Tomaten zugeben und mit Rindsuppe und Obers
auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 3 bis 4 Minuten
köcheln lassen, würfelig geschnittener Gorgonzola in die Sauce geben
und mit einem Schneebesen durchrühren. Basilikum in Streifen schneiden
und dazugeben.

Nockerln in die Sauce geben und ein Mal aufkochen lassen. In einem
feuerfesten Geschirr anrichten. Parmesan darüber streuen und bei
maximaler Oberhitze für 3 Minuten gratinieren. Sofort servieren.

Getränk: Grüner Veltliner Exklusiv 2000, Weingut Forstreiter,
körperreicher Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI
5.6.2002 13.15 UHR von : > Alois Mattersberger
: Erfasst : 05.06.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsetarteletts
Zubereitung: Den Mürbeteig mehlieren, ausrollen, rund ausstechen, in gebutterte und mehlierte Tartelettformen kneten, mi ...
Käsetaschen
Mehl mit weicher Margarine mischen. Lauwarme Milch, Salz und das Eigelb hinzufügen. Nur so viel Milch dazugeben, wie ...
Käse-Tatar
1. Weichkäse in kleine Würfel schneiden, Zwiebel abziehen, mit den Cornichons sehr fein würfeln. 2. Paprikaschote putzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe