Erdbeer-Ananas-Bowle

  2kg Frische Erdbeeren
  1 Frische Ananas
  8cl Kirschwasserschnaps gehobene Qualität
  750ml Rieslingsekt



Zubereitung:
Die letzten Bowlen, die ich angeboten bekommen habe, waren aus
Dosenfrüchten und so stark alkoholisiert, dass man noch Tage später
daran gedacht hat. Meine Bowle ist aus frischen Früchten und leicht
mit Kirschschnaps mariniert.

Sie wird mit eiskaltem deutschen Winzersekt (Riesling-Traube)
abgelöscht. Das Bowlengefäss sollte möglichst kalt stehen - also
Eiswürfel besorgen oder das Gefäss in eine grosse Wanne mit kaltem
Wasser stellen.

Die Erdbeeren und die kleingeschnittenen Ananasstücke im
Bowlengefäss mit Kirschwasser marinieren - höchstens eine Stunde.
Dann mit eiskaltem Sekt aufgiessen.

Folgender Cocktail entstand beim Probetrinken:

In ein grosses Glas eine Kugel Zitroneneis geben, frische
Pfefferminzblätter darauf, mit der Bowle aufgiessen.

* NORDTEXT 24.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Getränke, Bowle, Erdbeer, Ananas, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Camparisorbet mit Zitronengelee
20 Minuten (ohne Gefrierzeit), einfach Für das Sorbet: Zucker mit Wasser einkochen, danach abkühlen lassen. Frisch gep ...
Campor
Campari mit etwas Eis in einen grossen Tumbler geben und mit Orangensaft auffüllen. An einen langen Spiess die Orange un ...
Campsekt
Den Campari in einem Champagnerglas giessen und mit kaltem Sekt auffüllen. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berli ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe