Erdbeereis I

  2 Tas. Erdbeere frischoder
  2 Tas. Himbeere frisch
  0.75 Tas. Orangensaft frisch
  0.5 Tas. Milch
  0.25 Tas. Honig (1)
  2 Eiweisse
  1tb Honig (2)



Zubereitung:
Für Eine Form Von 22x22x5 cm.

Erdbeere rüsten. Alle Zutaten - ausser Eiweisse und Honig (2) -
miteinander pürieren. Falls nötig, durch ein Sieb passieren.

In der Form giessen und während 2 bis 3 Stunden tieffrieren bzw. bis die
Mischung fest ist.

Eiweisse steif schlagen, gegen Ende Honig langsam zugeben.

Eine Schüssel in Eiswasser tun und schön kühl werden lassen; falls
nötig, die gefrorene Mischung zuerst in grobe Stücke aufbrechen, dann mit
dem Schneebesen glatt schlagen. Alles muss kalt bleiben, denn die
Eiskristalle sollten möglichst nicht aufschmelzen ! Eiweisse dann
vorsichtig unterziehen.

Wieder in die Form tun und während 6 bis 8 Stunden tieffrieren.

* Quelle: Wesley Pitts @ 1:117/142 09.04.94, in Cooking
Übersetzt: Rene Gagnaux

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Süssspeise, Eis, Kalorienarm, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirsch-Sahneeis
Kirschsaft mit Weißwein und Cherry Brandy gut mischen. Mit Zitronensaft abschmecken . Die geschlagene Sahne unterheben u ...
Kirschstreusel mit Muskatellersabayon
30 Minuten, aufwändig Für den Streusel: Alle Zutaten schnell (wie einen Mürbteig) verkneten, zu einer Kugel rollen und ...
Kirschsuppe
Den Kirschsaft mit Rotwein, etwas Zitronensaft, Honig und Zimt köcheln lassen. Den Deckel der Melone sternförmig abtrenn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe