Erdbeereis mit Knusperkeksen und Erdbeersalat

 
ERDBEEREIS: 250g Erdbeeren
  80g Zucker
  1tb Zitronensaft
  250ml Sahne
 
ERDBEERSALAT: 250g Erdbeeren
   Puderzucker nach Belieben
   Orangenlikör (nach Belieben)
 
KNUSPERKEKSE: 50g Butterschmalz
  100g Zucker
  50g Mehl
  2 Eiweiß
  0.5ts Ingwerpulver
  0.5ts Abgeriebene Zitronenschale



Zubereitung:
Erdbeereis: Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker
pürieren. Mit dem Zitronensaft so lange verrühen, bis der Zucker
gelöst ist.

Die Sahne steif schlagen und unter das Erdbeermark ziehen. Die Masse in
die laufende Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Man kann die Masse auch in ein flaches Gefäss füllen und im
Tiefkühlgerät gefrieren lassen, dabei sollte man aber die gefrierende
Masse mehrmals mit einem Schneebesen durchrühren.

Erdbeersalat: Die Erdbeeren vierteln und mit dem Puderzucker nach
Geschmack einige Zeit ziehen lassen. Nach Belieben etwas Orangenlikör
darübergeben.

Knusperkekse: Das Butterschmalz schmelzen, etwas abkühlen lassen und
mit Zucker, Mehl, Eiweiss und den Gewürzen verrühren. Eine Stunde
kalt stellen.

Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel jeweils 9
kleine Häufchen Teig auf ein Blech setzen, dabei genügend Abstand
einhalten. Diese Häufchen mit dem Löffelrücken zu sehr dünnen
Plätzchen von etwa 6 cm Durchmesser verstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175GradC in 8-10 Minuten goldbraun nicht
nur hellbraun! - backen. Noch heiss kann man die Kekse auch nach
Belieben einmal in der Mitte falten, das muss aber schnell geschehen,
da die Kekse sehr rasch fest werden.

Zum Servieren das Erdbeereis mit dem Erdbeersalat auf Tellern anrichten
und mit Knusperkeksen servieren. Nach Belieben kann man noch einen
Tupfen geschlagene Sahne dazugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackenes Sesamknusperei auf Blattspinat mit Parmaschinken
Spargel schälen und in 1/2 l kochendem Salzwasser, das mit Zucker, etwas Zitronensaft und einer Butterflocke gewürzt wur ...
Gebrannte Ananas mit Rumglace
Für die Glace Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Den Marzipan in die Milch geben, diese erwärmen und ...
Gebrannte Creme
Vorbereitung Zucker dunkel karamelisieren, mit dem Wasser auflösen Rahm schlagen Zubereitung 0.4 Liter Milch zum Karame ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe