Apfelmus aus dem Backofen - Apple Butter in the Oven

  4.5kg Äpfel; in Vierteln
  300ml Wasser
  1.5l Apfelsaft ; oder Apfelwein
  1tb Zimtpulver
  1tb Nelken, gemahlen
  1tb Muskatnuss; frisch gerieben
  2.5kg Zucker



Zubereitung:
Die Äpfel mit der angegebenen Wassermenge sehr weich kochen, dann
durch ein Sieb pürieren.
Das Püree in einen tiefen emaillierten Bräter füllen und Apfelsaft
oder -wein, Gewürze und Zucker hineinrühren. Den Deckel auflegen und
in einen vorgeheizten Backofen stellen. Bei 180oC unter gelegentlichem
Rühren zum Kochen bringen. Die Temperatur auf 130oC herunterschalten
und das Mus 5 Stunden lang langsam fest werden lassen. Man kann,
nachdem das Püree gekocht hat, die Temperatur auch auf 100oC
herunterschalten und das Apfelmus im Backofen über Nacht eindicken
lassen. am nächsten Morgen das feste Apfelmus in sterilisierte Gläser
füllen und verschliessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Herbstquitte: Quittenmus
1. Die Quitten einzeln in Alufolie wickeln. Im auf 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 2 vorgeheizten Backofen, je nach ...
Heringe Hausfrauenart
Die Sahne halbfest schlagen, schichtweise mit den Apfelscheiben, den Heringen, den Zwiebelringen und den Gewürzen in ein ...
Heringsalat
Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, Apfelschnitze in Würfeli schneiden. Gurken scheibeln, Kartoffeln schälen und eben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe