Erdbeerknödel

  0.5l Milch
   Salz, Zucker
   Butter
   Griess nach Bedarf
  2 Eigelb
   Erdbeeren



Zubereitung:
Die Milch unter Zugabe von Salz, Zucker und etwas Butter aufkochen.
In die kochende Milch soviel Gries hineinrühren, bis ein dicker Kloss
entsteht. Den Teig in die Schüssel geben und auskühlen lassen. Nach
dem Erkalten das Eigelb in den Teig mischen und dann Knödel formen.

Die Knödel mit Erdbeeren füllen. Der Teig soll die Früchte ganz dünn
umgeben. Anschliessend die Knödel in wallendem Wasser ca. 7 Minuten
kochen. Die Knödel sind fertig, wenn sie zur Wasseroberfläche
aufsteigen.

* Quelle: Nach Bayerntext 15.06.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Teigware, Knödel, Griess, Erdbeer, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterravioli mit Garnelenfüllung und Kräuterbutter
1. Das Hartweizenmehl mit Eiern, Olivenöl, Salz, Pfeffer zu einem glatten Teig kneten. In Klarsichtfolie einwickeln und ...
Kräuterseitlingsauflauf
Die Kräuterseitlinge - falls erforderlich - mit einem trockenen Tuch reinigen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. D ...
Kräuterspaghetti mit Krabben
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abtropfen lassen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Krabben kurz anbraten, Hitze r ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe