Erdbeerköpfchen

  4 Scheib. Gelatine
  500g Erdbeeren
  1 Zitrone
  250g Magerquark
   Zucker
  2 Frische Eiweiss
 
REF:  Saison-Küche 05/1994 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Gelatine in kaltes Wasser einlegen.

Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.
Zitrone lauwarm abwaschen und die Schale dünn abraspeln. Den Saft
auspressen. Alles mit dem Quark verrühren und süssen.

Gelatine aus dem Wasser heben und in ein Pfännchen geben. Auf sehr
kleiner Hitze schmelzen lassen und sofort unter Rühren zur
Köpfchenmasse giessen.

Eiweiss steif schlagen und locker unter die Masse ziehen. In kalt
ausgespülte Puddingförmchen füllen, zudecken und während mindestens
zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren kleinschneiden. Die
Köpfchen kurz in heisses Wasser tauchen, auf Teller stürzen und die
Erdbeeren dazugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Prasselkuchen - Schlesien, Sachsen
Backblech mit kaltem Wasser bespritzen. Aufgetaute Blätterteigscheiben dicht nebeneinander darauflegen. Eigelb mit Wasse ...
Prättigaür Pitte, aus dem Bündnerland
Prättigaür Pitte: Hefegebäck mit Dörrbirnen aus dem Bündnerland. Dörrbirnen über Nacht im Wasser einweichen. Am ...
Preetzer Eierkringel
Fett schaumig schlagen. Eigelbe durch ein Sieb drücken, unterrühren. Mehl, Zucker und Orangenschale unter die Masse knet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe