Erdbeer-Rhabarber-Gratin

  400g Erdbeeren
  3tb Zucker
  5tb Mandellikör z. B. Amaretto
  400g Rhabarber
  1 Wiener Boden = fertigerBiskuitboden
  2md Eiweiße
  1ts Zitronensaft
  150g Zucker
 
Erfasst am 01. 05. 00 Von:  Ulli Fetzer Meine Familie & ich 05/2000



Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen und eventuell halbieren. mit etwas Zucker
und 4 El Mandellikör mischen. Zugedeckt etwa 30 Minuten ziehen
lassen. Den Rhabarber waschen, holzige Enden abschneiden und falls
nötig von Fäden befreien. Rhabarber in 1-2 cm breite Scheiben
teilen. In wenig Wasser in etwa 5 Minuten weich dünsten. mit Zucker
abschmecken.

Eiektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen. Wiener Boden in grosse Würfel
schneiden und eine Gratin- oder Tarte-Form damit auslegen. Erdbeeren
und Rhabarber mischen und mit dem Abtropfsaft darauf verteilen.

Eiweisse mit dem Zitronensaft steif schlagen. Zucker nach und nach
unterrühren, bis die Masse cremig ist. Übrigen Mandellikör
unterheben. Die Masse auf den Erdbeeren verteilen und im heissen
Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) etwa 10 Minuten backen. Heiss
servieren.

Geniesser-Tipp:

Wenn Sie die Begeisterung über das Erdbeer-Gratin in Ihrer Familie
noch steigern wollen: Servieren Sie es auch mal mit leicht
angeschlagener Schlagsahne oder 1-2 Kugeln Vanille- oder Haselnusseis
pro Person. Ein absolutes Gedicht!
:Notizen (**) : Gepostet von: Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronencreme
Zitronen und Limetten auspressen. Fein geraspelte Zitronenschale in den Saft geben. Saft über Wasserbad erwärmen und unt ...
Zitronencreme
Genau das Richtige im Winter, wenn man Vitamin C in grossen Mengen braucht. Eigelbe mit Zucker über Wasserdampf heiss u ...
Zitronencreme
Die Löffelbiskuits zu Bröseln zerdrücken und mit Weißwein beträufeln. Die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Die E ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe