Erdbeertarte mit Sektmousse

 
MAoRBETEIG: 4 Stiele Zitronenmelisse
  160g Butter (zimmerwarm)
  10g Puderzucker Salz
  1 Ei (M)
  250g Mehl
   Mehl; zum Bearbeiten
   Fett; fA¼r die Form
   HA¼lsenfrA¼chte; zum Blindbacken
 
SEKTMOUSSE: 4 BlA#tter WeiAYe Gelatine
  150ml Trockener Sekt
  3 Eigelb (M)
  100g Zucker
  1ts Abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  2tb Zitronensaft
  250ml Schlagsahne
 
ERDBEERBELAG: 400g Erdbeeren
  0.5pk Roter Tortenguss
  150ml Erdbeersaft (ersatzweise roter Traubensaft)
  20g Zucker
 
AUSSERDEM: 2ts Puderzucker



Zubereitung:
1. FA¼r den MA¼rbeteig Zitronenmelisse abzupfen und fein hacken.
Butter, Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des HandrA¼hrers
glatt arbeiten. Ei kurz unterarbeiten. Mehl und Melisse zugeben und
kurz unterkneten. Teig in Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

2. MA¼rbeteig auf einer bemehlten FlA#che 32 cm A# groAY ausrollen, in
eine gefettete Tarteform (28 cm A#) legen und gut andrA¼cken. Den Rand
evtl. begradigen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
Mit Backpapier bedecken und die Form mit HA¼lsenfrA¼chten fA¼llen.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf
der 2. Schiene von unten 20 Minuten vorbacken. HA¼lsenfrA¼chte und
Backpapier entfernen und weitere 8-10 Minuten backen, bis der Teig
goldbraun ist. In der Form abkA¼hlen lassen.

4. FA¼r die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sekt, Eigelb,
Zucker, Zitronenschale und -saft in einem Schlagkessel oder einer
MetallschA¼ssel verrA¼hren. Aober ein heiAYes, fast kochendes Wasserbad
setzen. Mit den Quirlen des HandrA¼hrers warm und dickcremig
aufschlagen. Gelatine ausdrA¼cken und darin auflA#sen. Die SchA¼ssel in
Eiswasser stellen und die Masse kalt rA¼hren. Sahne steif schlagen.
Sobald die Creme fest zu werden beginnt, die Sahne unterheben. Masse
auf dem vorgebackenen Boden glatt streichen und mindestens 3 Stunden
kalt stellen.

5. Erdbeeren waschen, putzen und lA#ngs in dA¼nne Scheiben schneiden.
KreisfA#rmig auf die feste Creme legen. Tortengusspulver, Erdbeersaft
und Zucker verrA¼hren und unter RA¼hren aufkochen. Mit einem LA#ffel
vorsichtig A¼ber den Erdbeeren verteilen. A½ Stunde kalt stellen. Mit
Puderzucker bestA#uben.

Zubereitungszeit 1:30 Stunden (plus KA¼hlzeiten)

Pro StA¼ck 5 g E, 20 g F, 37 g KH = 355 kcal (1488 k|)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schinken-Tomaten-Brote
1. Die Tomaten einritzen, blanchieren, abschrecken, häuten und vierteln. Das Innere entfernen, das Fruchtfleisch fein wü ...
Schinkentüten in Meerettich
Die Sahne wird geschlagen, mit Meerrettich vermischt und mit Zitronensaft, Salz und Zucker abgeschmeckt. Diese ...
Schinken-Wrap
Fladen mit Schmand bestreichen. Mit Salat belegen, Schinken und Käse darauf verteilen. Aufrollen und quer halbieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe