Erdbeer-Topfen-Roulade

 
Biskuit:: 6 Eier
  180g Zucker
  1 Msp. Salz
   etwas Bittermandelaroma
  90g Mehl
  90g Speisestärke
   Zucker zum Auskühlen
   Backpapier
 
Füllung:: 200g Erdbeeren, mittelgross, ca.
  4 Blatt Gelatine
  125g Quark (40 % Fett)
  1 Vanilleschote
  1 Zitrone, unbehandelt, Saft und Schale
  250g Sahne, geschlagen
  2 Eiweiss
  40g Zucker



Zubereitung:
Biskuit:
Eier, Zucker, eine Prise Salz und Bittermandelaroma im Wasserbad kurz
warm aufschlagen. Dann Schüssel vom Wasserbad wegnehmen und 6-8
Minuten kalt weiter schlagen. Mehl und Stärke darauf sieben und
unterheben. Die Masse ca. 5 mm dick auf Backpapier aufstreichen und im
auf 220 Grad (Ober-Unterhitze) heissen Ofen ca. 5-7 Minuten backen, bis
sich der Teig gut vom Papier löst. Den Teig mit Zucker bestreuen und
umgedreht auf einem Backpapier auskühlen lassen.

Füllung:
Die Erdbeeren entstielen und wenn nötig mit einem Küchenkrepp
abreiben. Die Enden vorne und hinten so abschneiden, dass
aneinandergereiht eine Stange entsteht. Diese in die Mitte des Teiges
setzen. Die Erdbeerendstücke fein würfeln. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen. Quark mit Vanillemark, Zitronenschale und -saft glatt
rühren. Wenig Wasser erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin
auflösen. Gelatine mit etwas Quark angleichen und unter den restlichen
Quark rühren. Die geschlagene Sahne unterheben. Das Eiweiss steif
schlagen, Zucker nach und nach zugeben und alles unter die Quarkmasse
haben. Erdbeerabschnitte untermischen und den Quark auf dem Boden
verteilen. Die Roulade vorsichtig aufrollen und 2 Stunden kühl
stellen.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/2003/05/30/inde
x.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtsterne #1
Die Eiweiss schnittfest schlagen und dann mit dem gesiebten Puderzucker etwa 20 bis 30 Minuten gleichmässig rühren. Hier ...
Zimtsterne #2
Eiweiss steif schlagen, Puderzucker nach und nach unterschlagen. Zwei gehäufte El Eischnee abnehmen, Vanillinzucker, Bac ...
Zimtsterne (Demel)
Mandeln, Puderzucker, Honig und Zimt mischen. Eiweiss zugeben und alles erst mit den Quirlen des Handrührers kurz verrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe