Erdbeertorte mit Pina-Colada-Creme

  1 Grundrezept Biskuitboden (s. Rezept)
  1 Grundrezept Mürbeteigboden (s. Rezept)
 
FÜLLUNG: 1kg Reife Erdbeeren
  300g Erdbeerkonfitüre
  6 Blätter Weiße Gelatine
  1 Dose/n Cream of Coconut (0,35 l)
  250g Ananasstücke (Dose)
  40ml Rum (40%)
  0.5l Schlagsahne
  2 Blätter Rote Gelatine
  200g Rotes Johannisbeergelee



Zubereitung:
Den Biskuit- und Mürbeteigboden nach dem Grundrezept backen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, der Länge nach halbieren.

Mit dem Schneidstab die Fruchtstücke in der Erdbeerkonfitüre
zerkleinern.

Mürbeteigboden auf eine Platte legen, dünn mit 1/3 der Konfitüre
bestreichen. Den Biskuit in der Mitte einmal waagerecht durchschneiden.
Die untere Hälfte mit der Schnittfläche nach oben auf den Mürbeteig
setzen. Mit der Hälfte der restlichen Konfitüre bestreichen. Den Ring
einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Pergamentpapier auskleiden und
um die Tortenböden setzen. Den Biskuit im Ring dicht mit Erdbeeren
belegen, restliche Erdbeeren beiseite stellen.

Weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Cream of Coconut in der
Dose im Wasserbad erwärmen und gut durchrühren. Die Ananasstücke mit
dem Schneidstab zerkleinern.

Die Hälfte der Cream of Coconut in eine Schüssel geben, die
ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Ananaspüree und Rum
unterrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Kokoscreme-Gelatine-
Mischung im kalten Wasserbad rühren, bis sie zu stocken anfängt. Die
Sahne mit dem Schneebesen unterheben. Die Creme auf dem Boden im
Tortenring verteilen und glattstreichen. Den zweiten Biskuit mit der
Schnittfläche nach unten daraufdrücken. Mit der restlichen Konfitüre
bestreichen und mit den restlichen Erdbeeren dicht belegen. Die Torte 1
Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die rote
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Johannisbeergelee aufkochen,
die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Mischung im kalten
Wasserbad rühren, bis sie anfängt zu stocken. Die Geleemischung in
2-3 Schichten mit einem Pinsel auf die Erdbeeren streichen. Die Torte
noch einmal 30 Minuten kalt stellen.

Die Torte aus dem Ring lösen.

Vorbereitungszeit Füllung: 1 Stunde Kühlzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Tip: Die Cream of Coconut gibt es nur in der angegebenen Dosengrösse
zu kaufen. Die restliche Hälfte in einem Schraubglas im Kühlschrank
aufheben. Sie hält sich etwa einen Monat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne mit Ricotta
Ricotta, Sonnenblumenkerne, Parmesan, Eier, Basilikum, Thymian, Oregano und Pfeffer verrühren. Mozzarella in dünne Schei ...
Lasagne tricolore
Tomatensauce-Füllung: Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Suppengemüse darin andünsten, Tomatenmark und etwas Zuck ...
Lasagne vom Blech
Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen. Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren, gut abtropfen lassen. Knoblauch mit etw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe