Erdnuss-Hörnli

  75g Butter oder Margarine
  75g Erdnussbutter (Glas)
  75g Zucker
  1 Ei
  2tb Milch
  50g Erdnüsse geschält, feingehackt, geröstet
  175g Bauern- oder Halbweißmehl
  0.5ts Backpulver
 
Zum Garnieren: 1 Eiweiß verklopft
  2tb Puderzucker
  50g Erdnüsse geschält, feingehackt



Zubereitung:
Teig: Butter oder Margarine und Erdnussbutter weich rühren. Zucker, Ei und
Milch beigeben, weiterrühren bis die Masse hell ist. Die Erdnüsse
beigeben. Mehl und Backpulver mischen, darunterrühren.

Formen: Erst nussgroße Portionen, dann Hörnli formen, auf ein mit
Backpapier belegtes Blech legen, etwa 30 Minuten kühl stellen.

Garnieren: Eiweiß und Puderzucker verrühren, Güzli bestreichen, dicht
mit den Erdnüssen bestreuen, diese gut andrücken.

Backen: Etwa 15 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Erdnuss-Hörnli auf einem Gitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatauflauf
Backofen rechtzeitig auf 200° C vorheizen. Spinat portionsweise blanchieren, in Eiswasser abschrecken, auspressen und g ...
Spinat-Auflauf mit Sahne
Fein geschnittene Zwiebel in heisser Butter andünsten, heisse Fleischbrühe beigeben, aufkochen, den Spinat dazugeben und ...
Spinat-Banitsa
Ein weiches Teig zubereiten, eine Stunde ruhen lassen. Inzwischen Spinat waschen, trocknen, hacken und in wenig Butter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe