Erdnuss-Schoko-Cookies

  200g Zartbitterschokolade
  120g Erdnussbutter mit Stücken
  120g Butter
  150g Zucker
  1 Vanilleschote; das Mark
  1 Ei (M)
  180g Mehl
  2ts Backpulver



Zubereitung:
1. 120 g Schokolade hacken. Erdnussbutter, Butter, Zucker und
Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers ca. 5-7 Minuten sehr
cremig rühren. Ei gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen,
unterrühren. Schokolade unterheben. Masse 30 Minuten kalt stellen.

2. Aus der Masse walnussgrosse Kugeln formen, auf Bleche mit Backpapier
setzen. Dabei ca. 3 cm Abstand lassen. Kugeln mit einer in Mehl
getauchten Gabel flach drücken. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei
190 Grad auf der 2. Schiene von unten 17 Minuten backen.
(Umluft 15 Minuten bei 170 Grad) und abkühlen lassen.

3. 80 g Schokolade hacken, über einem heissen Wasserbad zerlassen, in
einen Einmal-Spritzbeutel füllen. Vom Beutel eine kleine Spitze
abschneiden, die Plätzchen damit verzieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mandelhippen
Mandelhippen Mandelblättchen, Zucker und Mehl in einer Schüssel vermischen. Eiweiss zugeben, unterrühren und zum Schlus ...
Mandelhippen, Grundrezept
Mandelhippen müssen zart und knusprig sein: der viele Zucker im Teig lässt sie jedoch ziemlich rasch weich werden. T ...
Mandelhörnchen
butter ganz schaumig schlagen.zucker zugeben,und schlagen,bis er sich aufgelöst hat.eigelb zugeben und noch 5 min schlag ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe