Erdnuss-Sesam-Chilisauce

  2tb Tahini (Sesampaste)
  1ts Ingwer, fein gehackt
  1tb Sesamöl
  1tb Erdnussbutter
  2ts Thai-Chili-Sauce
  2tb Sojasauce
  1tb Rotweinessig
  0.5ts Schwarzer Pfeffer, frisch gmahlen



Zubereitung:
Mixtur in den Blender geben und pastös vermixen. Paste in eine Pfanne
geben und unter Rühren erhitzen.

Zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem, als Dip zu Shrimps oder in eine
Nudelpfanne gerührt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geräucherte Forellenfilets
"F" wie Forelle oder Festmahl, wie fantastisch, fein oder famos 1. Gurke waschen, trockentupfen. Mit einem Sparschäler ...
Geräucherte Putenbrust in
Das Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Die Toma ...
Geräucherte Putenbrust in Mozzarella
Das Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe