Apfelpfannkuchen

  200g Mehl
  1 Prise/n Salz
  4 Eier
  0.25l Milch
  4md Säuerliche Äpfel
  0.5 Zitrone (Saft)
  6tb Öl
  20g Butter
  0.5ts Zimt
  100g Zucker



Zubereitung:
Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde
drücken. 2 Eier, 2 Eigelb, Milch und 1/8 l Wasser verrühren und in
die Mulde giessen. Zum glatten Teig verrühren und 20 Min.
quellen lassen.

Geschälte Äpfel entkernen, in 1 cm dicke Ringe schneiden und mit
Zitronensaft beträufeln. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter
den Teig heben. 1 1/2 EL Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, 5-6
Apfelscheiben hineinlegen und etwas Teig darübergeben.

Apfelpfannkuchen bei mittlerer Hitze backen. Wenn die Oberfläche fest
ist, den Pfannkuchen auf einen flachen Deckel gleiten lassen, umdrehe,
mit etwas Butter wieder in die Pfanne geben und goldbraun backen.

Zimt und Zucker mischen und über die warmen Pfannkuchen streuen.

: Quelle : aus meiner Sammlung
: Erfasst : 13.04.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Kartoffel-Gratin
In Scheiben geschnittene Schalotte in Butter anziehen lassen, die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln dazugeben, mit de ...
Apfelkartoffelpuffer
Kartoffeln schälen und reiben. Zwiebel ebenfalls reiben. Ei, Mehl und eine Prise Salz dazugeben. Alles schnell zu einem ...
Apfel-Kartoffel-Salat mit Salami
Die gekochten Kartoffeln schälen, auskühlen lassen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe