Ernest H. Gedächtnisbananen

  



Zubereitung:
8 fast reife mittelgrosse Bananen 125 ml Orangensaft, frischgepresst 1
Limone (Saft + 1/2 TL feinster Schalenabrieb) 100 g feiner Rohrzucker
40 g Butter 6 Blätter frische Minze (Spearmint, Ananasminze) 2 EL
Rohrzucker 1 Schuss Rum oder Zuckerrohrschnaps(hochwertig) Quelle:
-- Erfasst 07.04.2003 von -- Karla
Baumann Zubereitung: Bananen schälen. Sie dürfen noch nicht mürbe
sein.
Die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Zucker hinzugeben und
vorsichtig, unter rühren, nur leicht karamelisieren lassen. Die
Bananen hinzugeben und bei geringer Hitze Farbe annehmen lassen, dabei
einmal vorsichtig wenden.
Dann sofort mit Orangensaft und Limonensaft ablöschen, denn der Zucker
darf keineswegs verbrennen! Bei hoher Temperatur den Saft reduzieren,
einen ordentlichen Schuss Rum eingiessen und flambieren.
Limonenschalenabrieb und Minzeblätter mit dem Zucker im Mörser
feinzerreiben. Schnell ein wenig über die Bananen streuseln. Ein paar
zerstossene Rosa Pfefferbeeren sehen auch hübsch dazu aus.
Bananen in Stücke teilen und auf Tellern anrichten. Mit dem bisschen
Sud beträufeln. Dazu einfach halbfeste Schlagsahne oder
angeschmolzenes Vanilleeis über das man auch noch den
Minz-Limonen-Zucker streuselt. Etwas Schokoladensauce/Ganache dabei,
ist auch nicht zu verachten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Pfannkuchen
Rosinen mit Rum beträufeln, Ananas abtropfen lassen. Die nächsten 5 Zutaten verquirlen. Nach 30 Min. in der Margarine zw ...
Ananaspudding "verkehrt herum"
Backofen auf 180oC vorheizen. Springform (20 cm) mit zerlassener Butter auspinseln, mit Kokosraspeln und Zucker bestreue ...
Ananaspudding mit Kokosnuss
Sahne mit Milch, Eigelb, Vanillezucker und Maisstärke im Wasserbad zu einer dicken Creme verrühren, vom Feuer nehmen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe