Ernussfisch

 
Zutaten: 400g Fischfilet (Kabeljau)
  1tb Zitronensaft
  2 Spur Salz
  1tb Maisstärke
  2tb Öl
  1ts Sesamöl
  4 Spur Pfeffer
  1ts gehackter Knoblauch
  1ts gehackter Ingwer
  2tb Sojasauce
  2tb Erdnussbutter
  125ml Kokosmilch
  1 Bd. Korianderblätter



Zubereitung:
Den Fisch in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln,
salzen und eine halbe Stunde im Kühlschrank marinieren.
Schliesslich abtrocknen, mit Stärke überpudern und im heissen
Öl rasch rundherum anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Die
Fischwürfel herausheben und beiseite stellen.

Im Bratfett Ingwer und Knoblauch andünsten, Sojasauce,
Erdnussbutter und Kokosmilch angiessen. Verrühren und langsam
erhitzen. Die Sauce soll dick und cremig wirken. Abschmecken und
über die Fischwürfel giessen. Grosszügig Korianderblätter
darüberstreuen.

* Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.north.de

Erfasser: Bollerix

Datum: 13.03.1995

Stichworte: Fisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gelber Blumenkohl
1) Die Zwiebel mit dem Öl in einem mittelgrossen Topf 8 Minuten dünsten, dann Knoblauch, Kurkuma, Koriander und Kard ...
Gelber Lauch
Den Lauch gründlich waschen, schräg in Stücke von 4 cm schneiden. In heissem Öl anbraten. Dabei den im Mörser pulver ...
Gelber Linsen-Aufstrich
Zwiebeln würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Mit der gekörnten Brühe und Kräutersalz in wenig Wasser dünsten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe