Errötendes Mädchen

  



Zubereitung:
Man nehme 1/2 1 dicke, saure Milch, Saft einer halben Zitrone, Schale
einer vierter Zitrone, 125 g Zucker, 1 Fläschchen Rumaroma, 14 g
Speisegelatine rot. Die saure Milch wird durch ein Sieb gestrichen,
dann gibt man Zucker, Zitronensaft, abgeriebene Schale und Rumaroma
daran. Die in warmem Wasser aufgelöste Gelatine lässt man abkühlen,
gibt sie durch ein Sieb und rührt sie unter die Masse. Dann stellt man
die Schüssel kalt.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fürstenspeise
Eigelb und Zucker schaumig rühren, Prise Salz und Zitronensaft unterrühren. Gelatine in Kaltwasser einweichen. Ein w ...
Fürstinnencreme
Eiweiß mit Zitronensaft zu Eischnee schlagen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Milch zum Kochen bringen ...
Fürst-Pückler-Eisgugelhupf mit flambierten Erdbeeren
Gugelhupfform in den Tiefkühlschrank stellen. Die Eissorten in drei getrennte Schüsseln geben und etwa 10-15 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe