Erzgebirgische Dampfnudeln

  500g Mehl
  2tb Zucker
  50g Fett
  125ml Milch
  20g Hefe
   Salz



Zubereitung:
Aus den Zutaten bereitet man einen geschmeidigen Teig, der an einem
warmen Ort und mit einem Tuch bedeckt, gehen muss. Eine eiserne Pfanne
fetten. Den Teig (man formt Klösse daraus und setzt sie in der Pfanne
nebeneinander) lässt man nochmals gehen. Dann schiebt man die Pfanne
in die vorgeheizte Backröhre. Die Milch zum Kochen bringen und sobald
die Klösse sich braun färben, die Milch übergiessen unö einziehen
lassen. Aus der Röhre nehmen und heiss servieren. Am besten schmecken
Dampfnudeln mit Vanidesosse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeertorte mit Nusskrokant
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mürbeteigzutaten mit drei Esslöffel kaltem Wasser verkneten. 30 Minuten kal ...
Erdbeertorte mit Vanillecreme
2/3 der Erdbeeren halbieren, den Rest mit dem Zucker pürieren. Zimmerwarme Milch mit dem Cremepulver 3 Min. cremig s ...
Erdbeer-Torteletts
Aus den im "Grundrezept für Torteletts" (extra Rezept) angegebenen Mengen Torteletts herstellen und auskühlen lassen. F ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe