Espressoparfait

  75g Amarettini
  6tb Amaretto
  50g Zucker
  75ml Espresso
  6 Eigelb
  0.5l Sahne
   Kakao zum Bestäuben



Zubereitung:
Die Amarettini mit Amaretto beträufeln. Zucker im heissen Espresso
auflösen, zum Eigelb geben und alles über dem heissen Wasserbad mit
einem Schneebesen zur Rose abschlagen. Creme dann auf Eiswasser kalt
schlagen. Makronen mit Flüssigkeit unter die Creme rühren. 1/4 l
Sahne steif schlagen und zum Schluss vorsichtig unter die Creme heben.
Creme in eine Eisbombe (Inhalt 1 l) füllen und für mindestens 8
Stunden ins Gefriergerät stellen. Vor dem Stürzen das Parfait
vorsichtig mit einem Messer vom Rand der Form lösen, Form kurz in
heisses Wasser stellen und das Parfait auf eine Platte stürzen.
Restliche Sahne leicht anschlagen, ans Parfait giessen, zu Schluss mit
Kakao bestäuben. Das Espressoparfait kann auch portionsweise serviert
werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zabaione (Grundrezept)
*) Italienischer Likörwein Die Eigelb mit dem Zucker im heissen Wasserbad schaumig schlagen (Vorsicht, die Mass ...
Zabaione con bacche (Weinschaum mit Beeren)
Beeren waschen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Erdbeeren eventuell halbieren. In einer Schüssel mi ...
Zabaione con Bacche Weinschaum mit Beeren
1. Beeren waschen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen, Erdbeeren evtl. halbieren. In einer Schüssel mischen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe