Estragon-Hähnchen mit Trauben

  4 Hähnchenkeulen, evtl. mehr
   Salz
  1sm Stück frische Ingwerwurzel
  4 Stiele Estragon, frisch
  150ml Weißwein, trocken
  50ml Estragonessig
  2tb Zucker
  150g blaü Weintrauben
  150g grüne Weintrauben
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Hähnchenkeulen waschen, abtrocknen und etwas salzen. Ohne Fett in
einem grossen Topf oder Bräter von beiden Seiten langsam auf mittlerer
Gasflamme anbraten. Inzwischen den Ingwer schälen und sehr fein hacken
oder reiben, 1 Esslöffel Estragon ebenfalls fein hacken. Beides in den
Topf geben, andünsten und die Keulen darin wenden. Wein und Essig
mischen, nach und nach in kleine Portionen zum Fleisch geben. Das
Fleisch immer wieder wenden, damit es gleichmässig bräunt. Nach
beendeter Bratzeit den Zucker im Bräter schmelzen lassen. Die
gewaschenen Trauben dazugeben, mit Pfeffer würzen und kurz erhitzen.
Mit den restlichen Estragonblättern bestreut servieren.

Beigabe: Baguettebrot
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Bratzeit:
: : ca. l Stunde
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 15 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosenkohlsuppe
Zwiebeln fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Rosenkohl dazugeben, mit Brühe auffüllen, ankochen und ...
Rosenkohlsuppe
Einen hohen Topf verwenden. Zwiebeln würfeln und im Fett andünsten. Zucker hinzufügen und karamelisieren lassen. Vom Ros ...
Rosenkohlsuppe mit Kürbis
Fleisch waschen und trockentupfen. Öl in einem Suppentopf erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe