Exotenrolle

 
Teig: 4 Eier, getrennt
  3tb warmes Wasser
  1 Pr. Salz
  125g Zucker
  40g Kokosraspel
  50g Mehl
  40g Gustin
  1ts Backpulver "Backin"
 
Füllung: 1cn Mangofrüchte in Scheiben (450 g)
  4 Kiwis
   abger. Zitronenschale
  4tb Zitronensaft
   evtl. etwas Wasser
  75g Quittengelee
  50g Zucker
  2 P. Tortenguß (klar)
  150g Schlagsahne
   geröstete Kokosraspel
   Kiwi- und Mangoscheiben



Zubereitung:
Eigelb, Wasser, Salz und Zucker mit dem Handrührgerät dickcremig
schlagen. Kokosraspel unterheben. Eiweiß zu steifem Schnee
schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Gustin und Backpulver
mischen, auf den Eischnee sieben, alles locker miteinander
vermischen. Auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech
streichen, backen.
Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 1 80°, Umluftbackofen
20 - 25 Minuten
Nach dem Backen den Teigrand mit einem Messer vom Blech
lösen, den Kuchen auf ein leicht feuchtes Geschirrtuch stürzen, da
Pergamentpapier abziehen, die Biskuitplatte mit einem zweiten
feuchten Tuch belegen. Abkühlen lassen.
Für die Füllung Mangofrüchte im Sieb abtropfen lassen, in Streifen
schneiden. Kiwis schälen, vierteln in Scheiben schneiden.
Zitronenschale und -saft mit dem Mangosaft und Wasser auf knapp
1/4 l auffüllen, zusammen mit Quittengelee, Zucker und
Tortengußpulver in einem Topf verrühren und den Guß nach Anweisung
zubereiten. Etwas abgekühlt mit den Früchten vermengen. Einige
Früchte zum Garnieren zurückstellen. Auf die abgekühlte Biskuitplatte
streichen und aufrollen. Kalt stellen.
Die Biskuitrolle mit Schlagsahne, Kokosraspeln, Kiwi- und
Mangoscheiben garnieren.
38 g Eiweiß, 103 g Fett, 399 g Kohlenhydrate, 11415 kJ, 2724 kcal

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 2 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 75 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohrenköpfe mit Marzipanmousse
1. Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marzipan grob in einen Schlagkessel raspeln. Eier, Eigelb un ...
Mohrenkopf-Kuchen
Eier, Öl und Zucker zu einer Schaummasse verrühren, Rum und Vanillezucker dazugeben und zum Schluss das mit Backpulv ...
Mohrenkopf-Torte
Sahne steif schlagen, von den Mohrenköpfen die Unterseite (Waffeln) entfernen (Aufheben zum Garnieren), Magerquark u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe