Extra Tasty Crispy Chicken (Kfc)

  1 Ganzes Hähnchen in Stücke zerlegt
  1.5l Pflanzenöl
 
Marinade: 1l Wasser
  1tb Salz
  0.5ts Glutamat
 
Panade: 1 Ei; verkleppert
  250ml Milch
  350g Mehl
  2.5ts Salz
  0.75ts Pfeffer
  0.75ts Glutamat
 
Erfasst Am 31.10.00 Von:  Ulli Fetzer Frei nach: www.topsecretrecipes.com



Zubereitung:
1. Überflüssige Haut und Fett von den Hähnchenteilen entfernen. Das
Öl in einer Friteuse auf 175°C vorheizen.

2. Für die Marinade Wasser, Salz und Glutamat in einer grossen
Schüssel vermischen und die Hähnchenteile für 20 Minuten in der
Marinade einlegen. Die Teile während der Marinierzeit mehrmals wenden.

3. In einer mittleren Schüssel das verklepperte Ei und die Milch
vermischen. In einer weiteren mittelgrossen Schüssel die trockenen
Panadezutaten (Mehl, salz, Pfeffer, Glutamat) vermischen.

4. Danach die Teile mit Küchenkrepp gut abtrocknen um überflüssige
Feuchtigkeit zu entfernen. Nacheinander die einzelnen Teile zuerst im
Mehl-Würzgemisch, danach in der Eiermilch und zuletzt wieder im
Mehlgemisch wälzen. Darauf achten, dass jedes Teil grosszügig mit der
Panade überzogen ist. Die panierten Teile auf eine Platte o.ä. legen,
bis alle fertig sind.

5. 4 Teile nacheinander in das heisse Öl geben und goldbraun
ausbacken. Das dauert ca. 12-15 Minuten. Etwa nach der Hälfte der Zeit
die Teile wenden, damit sie gleichmässig gebacken werden. Danach mit
den restlichen 4 Teilen ebenso verfahren.

6. Nach dem Backen die Teile für etwa 5 Minuten auf Küchenkrepp legen
um das überschüssige Backfett zu beseitigen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharfes Huhn mit Gemüse
Die Karotte schälen und in Scheibchen schneiden. Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Die Peperoni halbieren, ...
Scharfes Huhn mit Schokolade, Chillies und Nüssen(*)
Vorbereitung am Tag vorher... Öl (1) in einer kleinen beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Chillies, ...
Scharfes Huhn-Curry
Öl erwärmen, Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. Erdnusscreme hinzufügen, plus Salz, Gewürzmischung und Mehl. Lan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe